Raumdrama überstanden!

Hinter den Kulissen haben wir die letzten Wochen gebangt und geschwitzt, da uns wegen externen Schwierigkeiten beinahe drohte, die Räume für das Treffen zu verlieren (nach denen wir laaaange und ausgiebig gesucht haben). Nun ist alles wieder gut, eine Lösung gefunden und alles bleibt für Euch beim Alten. Es können nun weiter die Reisen nach Freiburg geplant, gebucht und vorbereitet werden :-).

Der Preworkshop steht!

Von Mittwoch 20. bis Freitag Vormittag 22. November wird Anastasia Vorobyova aus Moskau anreisen und mit uns zur sozialen Dimension im Playbacktheater arbeiten.